KAFLEX post

Kabel-Manschetten für nachträglichen Einbau, innen und außen

Für die schnelle und dauerhaft sichere Einbindung von bereits eingebauten Kabeln und Leerrohren bis 20 mm.

Vorteile

  • Hält Bauteile trocken: Praxisgerechter Anschluss an bereits eingebaute Kabel
  • Einfache Verarbeitung: Extrem flexibel und dehnbar
  • Sicherer Anschluss durch wasserfesten SOLID-Kleber
  • Normengerechtes Bauen: Für luftdichte Anschlüsse nach DIN 4108-7, SIA 180 und OENORM B 8110-2
  • 3 Monate frei bewitterbar
  • Beste Werte im Schadstofftest, Prüfung nach AgBB / ISO 16000 durchgeführt

Anwendung

Für die schnelle und dauerhaft sichere Einbindung von bereits eingebauten Kabeln und Leerrohren bis 20 mm in der Luftdichtungsebene innen. Aufgrund von wasserfestem Kleber und Trägermaterialien ist KAFLEX post auch für den Einsatz im Außenbereich (z. B. Winddichtung im Bereich Unterdeckung und Fassade) geeignet.

Rahmenbedingungen

Verklebungen dürfen nicht auf Zug belastet werden.
Klebebänder fest anreiben. Auf ausreichenden Gegendruck achten.
Wind-, luftdichte oder regensichere Verklebungen können nur auf faltenfrei verlegten Dampfbremsen bzw. Unterdeck- und Fassadenbahnen erreicht werden.
Erhöhte Raumluftfeuchtigkeit durch konsequentes und stetiges Lüften zügig abführen, ggf. Bautrockner aufstellen.

Technische Daten

  Stoff
Träger Spezial-Vlies aus PP / perforierte PE-Folie
Kleber wasserfester SOLID-Kleber
Trennlage silikonisiertes Papier
Eigenschaft Regelwerk Wert
Farbe dunkelblau
Freibewitterung 3 Monate
Anforderung Verklebung un-/gealtert bestanden DIN 4108-11
Verarbeitungstemperatur ab -10 °C
Temperaturbeständigkeit dauerhaft -40 °C bis +90 °C
Lagerung kühl und trocken