NATURAkalk POR

Kurzbeschreibung

Kalkklebemörtel für natürliche Wärmedämmverbundsysteme

mehr lesen

NATURAkalk POR

Kurzbeschreibung

Kalkklebemörtel für natürliche Wärmedämmverbundsysteme

Vorteile
  • sehr diffusionsoffene: dadurch trocknet die Dämmung aus und erhöht ihre Dämmleistung
  • ETA-Zertifizierung 004 für natürliche WDVS
  • ideal für dickschichtigem Putzauftrag
  • Universell einsetzbar, Außen- und Innenbereich
Beschreibung

NATURAkalk POR ist ein Klebe- und Armiermörtel auf Basis von natürlichem hydraulischem Kalk NHL 3.5. Speziell zum Verkleben von natürlichen und mineralischen Dämmplatten. Die enorme Diffusionsoffenheit und hohe Haftfähigkeit sind ideal für Innen- und Außendämmsysteme (ETAG 004). Die spezifische Korngröße ermöglicht auch das Auftragen von stärkeren Putzschichten. Kalk muss, ähnlich wie Wein, einen gewissen Reifeprozess durchlaufen, um seine volle Qualität zu entfalten. (auch auf Polystyrol geeignet).

Anwendungsbereich
  • zum Kleben und Armieren von natürlichen Dämmplatten wie Holzweichfaser, Kork, Mineralschaumplatten (auch EPS) ✔ Ideal für Wärmdämmverbundsysteme
  • für den Innen- und Außenbereich
Technische Daten

Zusammensetzung / Inhaltsstoffe

Klebemörtel auf der Basis von natürlichem hydraulischem Kalk (NHL 3,5), schwundarmem Weißzement, mineralische Leichtzuschlagstoffe, Kalziumkarbonat, Zellulosefasern und Silikatzuschlag

Spezifische Wärmekapazität c [J/kgK]

830

Beimischung von Wasser EN 1015-9 [Kalkprodukte]

26 % (in peso / Gewichtsprozent)

Brandklasse

A1 (non infiammabile / nicht brennbar)

Dichte (frisch) EN 1015-6 [kg/m³ +/- 10%]

1200

Dichte (trocken) ETAG 004 [kg/m³ +/- 10%]

1150

Eigenschaft

polvere fine (ø max aggregato 2 mm) / Pulver (ø max 2 mm)

Farbe

grigio, nocciola chiaro / grau, hellbraun

Gefahrenklasse

irritante / reizend

Haftfestigkeit auf Beton und Bruchbild [N/mm²]

> 1,5 FP=A

Kapillare Wasseraufnahme EN 1015-18 [W1]

W1

Klasse der Zusammendrückbarkeit nach 28 Tagen EN 1015-11

CS II > 3,5 kPa

Lagerstabilität [Monate]

12

Lambda nach EN 1745 [W/mK]

0,33

Verarbeitbarkeit bei 20°C [min]

50

Verarbeitungstemperatur [°C]

+8 / +30

Verpackung

sacchi da 25 kg, bancali da 1250 kg / Säcke zu 25 kg, Paletten zu 1250 kg

Wasserdampf Diffusionswiderstand μ EN 1015-19

12,5

Lieferform

Art.Nr.

Volumen [Inhalt]

Maßeinheit

Stk / Pal

Netto kg / Stk

NKPORE

25 kg

ST

50

25

Lagerung
Verarbeitung

Kleben der Dämmplatten: Klebemörtel in Randwulst-Punkt-Methode (>= 40 % Klebefläche) auftragen. Wulstbreite ca. 5 cm, Wulsthöhe ca. 2 cm. Bei planebenen Untergründen kann der Kleber auf der Dämmplattenrückseite mittels Zahntraufel aufgetragen und einmassiert werden.

 

Armieren der Dämmplatten: Armiermörtel ca. 2 - 3 Tage nach dem Kleben (je nach Witterung und Verdübelung) in der Mindestputzdicke 5 mm aufspachteln und mit der Zahntraufel abkämmen.

Das NATURAkalk GEWEBE in das Mörtelbett eindrücken, im Bereich der Stösse mind. 10 cm überlappen und mit der Traufel deckend überspachteln.

Nach einer Standzeit von 5 - 7 Tagen (je nach Witterung, bei feucht-kalter Witterung entsprechend länger) kann der entsprechendeOberputz NATURAkalk SILICATI/PROTECT aufgebracht werden. Ein vorherige Grundierung der Armierschicht verbessert das Endresultat.

Funktionsweise
Planungshinweise
Videos
Ausschreibungstext

NATURAkalk POR

Kurzbeschreibung

Kalkklebemörtel für natürliche Wärmedämmverbundsysteme

Vorteile
  • sehr diffusionsoffene: dadurch trocknet die Dämmung aus und erhöht ihre Dämmleistung
  • ETA-Zertifizierung 004 für natürliche WDVS
  • ideal für dickschichtigem Putzauftrag
  • Universell einsetzbar, Außen- und Innenbereich
Beschreibung

NATURAkalk POR ist ein Klebe- und Armiermörtel auf Basis von natürlichem hydraulischem Kalk NHL 3.5. Speziell zum Verkleben von natürlichen und mineralischen Dämmplatten. Die enorme Diffusionsoffenheit und hohe Haftfähigkeit sind ideal für Innen- und Außendämmsysteme (ETAG 004). Die spezifische Korngröße ermöglicht auch das Auftragen von stärkeren Putzschichten. Kalk muss, ähnlich wie Wein, einen gewissen Reifeprozess durchlaufen, um seine volle Qualität zu entfalten. (auch auf Polystyrol geeignet).

Anwendungsbereich
  • zum Kleben und Armieren von natürlichen Dämmplatten wie Holzweichfaser, Kork, Mineralschaumplatten (auch EPS) ✔ Ideal für Wärmdämmverbundsysteme
  • für den Innen- und Außenbereich